Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig

Dysproportionale Kinder (Kallotasissprechstunde)

Sprechzeiten:
Donnerstag 13:30 - 14:30 Uhr
Adresse: Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon: 0341 / 97-26 905
Telefax: 0341 / 97-26 919

Prof. Dr. med. U. Bühligen

  Aufgabe dieser Sprechstunde ist es, Kinder oder Jugendliche und deren Eltern über Reduktionsfehlbildungen der oberen und unteren Extremitäten und deren Korrekturmöglichkeiten sowie den optimalen Zeitpunkt einer evtl. erforderlichen Operation (Kallotasis) zu beraten.

Die diesbezügliche Diagnostik ist umfangreich und komplex. Sie wird entsprechend der Möglichkeiten eines Kinderzentrums in enger Zusammenarbeit mit pädiatrischen Endokrinologen und Kinderorthopäden durchgeführt. Bei Indikation zur Verlängerung eines oder mehrerer Röhrenknochen werden Patient und Eltern in die subtile Operationsplanung einbezogen.

Die Betreuung durch unsere Klinik erfolgt in einer Mehrzahl der Fälle bis zum Abschluss des Längenwachstums des Patienten. Immer wird die vollständige Korrektur bis zum Ende der Schulausbildung angestrebt.

 Inhalte


 
  • Defektheilung nach Brüchen mit vorzeitigem Wachstumsfugenschluss
  • Ekchondromatosen mit Wachstumsstörungen
  • knöcherner Defekt nach Entfernung gutartiger Geschwülste
  • Kleinwuchs unterschiedlichster Ursache
  • Verkürzung eines Knochens nach Verletzungen oder Infektionen
  • Defektheilung nach Tumoren
  • einseitige Beinverkürzungen angeboren oder erworben
  • Kleinwuchs nach erfolgloser Wachstumshormontherapie
  • kongenitale Achs- und Rotationsfehlstellungen der unteren Extremitäten

 
Letzte Änderung: 21.07.2015, 10:34 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie